211214 lebenshilfe weihn


Wer Spaß am Singen hat, kommt am Freitag, 21. Februar 2020, 17.00 Uhr, in das Bürgerhaus in Dudenhofen. Die Liedertafel Dudenhofen und die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises veranstalten dort gemeinsam ein offenes Singen mit Instrumentalbegleitung. Willkommen sind alle Interessierten, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Auf dem Programm stehen bekannte Volkslieder und alte Schlager. Die Texte stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung.

Seit einer Woche kümmern sich sieben ehrenamtliche Helfer der Malteser Hatzenbühl um die Verpflegung von 40 Hilfskräften des DRK, die in der Südpfalz-Kaserne Germersheim im Einsatz sind. Mehr als 120 Rückkehrer aus dem chinesischen Corona-Gebiet sind hier für mindestens 14 Tage untergebracht.

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung des 1. Skatclubs Haßloch berichtete der Vorsitzende Norbert Petry über zahlreiche Aktivitäten im vergangenen Jahr. Der Haßlocher Skatclub ist mit 43 aktiven Mitgliedern der größte Skatverein in der Pfalz. Inzwischen ist der 1. SC Haßloch wieder in seine Gründungsstätte zurück gekehrt:

Nachdem in den letzten Monaten die Feinplanung für den Breitbandausbau im Rhein-Pfalz-Kreis erfolgte, fiel nun der Startschuss für den Ausbau. Landrat Clemens Körner, Katja Kiefer von inexio und Projektbeteiligte haben am Donnerstag, 06. Februar 2020, die Baustelle in Lambsheim mit einem Spatenstich gestartet.

Elke Reichertz wurde zur Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksverbands Pfalz bestellt und trat damit die Nachfolge von Renate Flesch an. Seit 2013 ist sie in der Zentralverwaltung beschäftigt und vor allem für Veranstaltungsmanagement und die Abwicklung der Pfalzpreise und die Organisation der Pfalzpreis-Gala zuständig.

Die Jahresrechnung für das Jahr 2018 fällt erfreulich aus, sind sich Oberbürgermeister Dr. Pöltl und die Vertreter der Fraktionen gemeinsam mit Stadtkämmerer Manfred Lutz-Jathe  bei der Gemeinderatssitzung einig. Der Gesamthaushalt 2018 – es war der letzte nach dem kameralen System - beträgt 81.037.925,13 EUR. Davon entfallen 70.376.736,02 EUR auf den Verwaltungshaushalt und 10.661.189,11 EUR auf den Vermögenshaushalt. 

"Wir wollen 2020 ein Zeichen setzen: Gewalt, Hass und Hetze haben keinen Platz in Rheinland-Pfalz. Dafür trägt jeder und jede von uns Verantwortung! Es ist Zeit, aktiv für ein respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze einzutreten.

Aus rechtlichen Gründen musste der Vorstand des 1. FC 08 Haßloch zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einladen, die über eine Satzungsänderung zu entscheiden hatte. Der Anpassung der Auflösungsbestimmungen in der Vereinssatzung nach einer Beanstandung des zuständigen Finanzamtes wurde einstimmig zugestimmt.

Der Männerchor der Liedertafel 1903 Dudenhofen war am 14. Januar 2020 zum traditionellen Schlachtfest des Gesangverein Liederkranz Freisbach 1858 in die Sport- und Kulturhalle Freisbach eingeladen. Traditionell gab es Kesselfleisch und Bratwurst sowie Kaffee und Kuchen.

Von Klaus Stein
Es waren sichtlich bewegende Momente für Friederike Ebli, als sie am Sonntagvormittag offiziell die Ehrenbürgerwürde ihrer Heimatgemeinde Hanhofen von ihrer politischen Ziehtochter und Nachfolgerin als Ortsbürgermeisterin, Silke Schmitt-Makdice, verliehen bekam.

Zu einer kulinarischen, geschichtlichen Dorfführung lädt der Verein für Heimatgeschichte und –kultur Dudenhofens am Samstag, 25. Januar, alle Mitglieder und Interessierte ein. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Hof des Restaurants "Sembries", wo die Teilnehmer mit einem Glas Secco empfangen werden.

Der Verein " Freundeskreis Tarczyn" lädt in diesem Jahrt wieder zu einer achtägigen Fahrt nach Polen ein. Die Reise findet von Sonntag, 26. Juli bis Sonntag, 2. August 2020 statt. Bei Interesse wird das ausführliche Programm mit allen Leistungen zugesandt. Offene Fragen können bei der Anmeldung abgeklärt werden.

Von Klaus Stein
"Möge das neue Jahrzehnt nicht so krisenbehaftet sein, wie die Wilden 20iger Jahre des letzten Jahrhunderts", wünschte sich Römerbergs neuer Ortsbürgermeister Matthias Hoffmann zu Beginn seiner Rede beim Neujahrsempfang der Gemeinde. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Mit Genuss ins neue Jahr“.

Von Klaus Stein
Für den Dudenhofener Ortsbürgermeister Jürgen Hook (SPD) war der Neujahrsempfang der Gemeinde am Freitag fünf Monate nach seinem Amtsantritt ein weiteres stück kommunalpolitisches Neuland, für das er verantwortlich war. "Dass ich als neuer Bürgermeister heute zu euch sprechen darf, macht mich mächtig stolz."

Am 21. Dezember feierte der Jugendtreff Schifferstadt den Start seiner "25 Jahre Jugendtreff"-Eventreihe mit einem Rockkonzert. Die Bands "Crackbrained", "Family Sized", "Birds in Chaos" und "Melbourne Fall" heizten den über 100 Besucherinnen und Besuchern kräftig ein.  Der Gesamterlös aus Eintritt und Tombola spendeten die Bands an eine soziale Einrichtung. Am 10. März 1994 wurde der Jugendtreff eingeweiht.