Während die CDU (28.5%) ihren Stimmenanteil von vor fünf Jahren in etwa halten kann, müssen SPD mit 18,8% (-4,7%) und Grüne mit 9,4% (-6,6) schwer Federn lassen. Wahlsieger sind das Bündnis Sarah Wagenknecht, das auf Anhieb 7 Prozent der Stimmen holte, und die AfD, die auf 17,5% kam und damit um 5.2% zulegte.

Der Dudenhofener Ortsbürgermeister Jürgen Hook (SPD) steht für weitere fünf Jahre dem Spargeldorf vor. Mit 61,2 Prozent setzte er sich deutlich gegen seinen Mitbewerber Rainer Horländer von der CDU durch. "Ich habe noch einige Projekte, die mir am Herzen liegen", so Hook. Auch Hanhofen wird wieder von einer Sozialdemokratin regiert.

"Die Fraktion der Roten Teufel – der FCK-Fanclub im Deutschen Bundestag" beim Pokalfinale in Berlin Das Pokalfinale des 1. FC Kaiserslautern am Samstag in Berlin war ein ganz besonderes Erlebnis für die Mitglieder des Bundestags-Fanklubs und deren Sprecherin Isabel Mackensen-Geis. Egal wohin man in Berlin blickte, am Hauptbahnhof, auf dem Demokratiefest im Regierungsviertel und erst recht auf der Fan-Meile im Schatten der Gedächtniskirche:

Zuerst eine eigene Wohnung beziehen und danach das Leben wieder in den Griff kriegen – das ist das Konzept von "Housing first" für wohnungs- und obdachlose Menschen. Die Stadt Heidelberg hat sich erfolgreich um eine Teilnahme am Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg beworben.

Ermittlungsbehörden haben einen Anschlag auf Menschen jüdischen Glaubens in Heidelberg vereiteln können. Laut einer Mitteilung (siehe hier) der Staatsanwaltschaften Stuttgart und Karlsruhe und des Landeskriminalamts Baden-Württemberg hatten zwei Männer Pläne für einen Messerangriff auf Besucher der Synagoge in Heidelberg.

Der Thomas-Panzer-Musikpreis ist ein Förderpreis, den der Musikverein 1974 Schifferstadt e.V., bei dem der Musikpädagoge Thomas Panzer fast 25 Jahre unterrichtete, gestiftet hat. Thomas Panzer hat die Musik mit seiner Persönlichkeit auf ganz besondere Weise gefördert. Generationen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen begeisterte er für Blasinstrumente wie Blockflöte, Oboe und Saxofon. Seine liebenswürdige Art und sein offenes Ohr für jedermann gingen weit über die Schüler-Lehrer-Beziehung hinaus, sodass viele tiefe Freundschaften entstanden sind.

Nachdem der Thron ein Jahr lang verwaist war, darf Bürgermeisterin Ilona Volk am Rettichfestfreitag eine neue Hoheit krönen: Die 21-jährige Jessica Schade wird Schifferstadts neue Rettichkönigin. Aber wer verbirgt sich hinter dem strahlenden Lächeln und dem auslandenden Glitzerkleid? Jessica Schade ist Schifferstadterin durch und durch.

Die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN GmbH) lädt auch dieses Jahr wieder alle Besucherinnen und Besucher ein, den Maimarkt Mannheim vom 27. April bis 7. Mai 2024 stressfrei und umweltschonend zu erleben. Wie bereits in den Vorjahren bietet das VRN-Maimarkt-Ticket eine kombinierte Eintritts- und Fahrtberechtigung für Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn (Deutsche Bahn: RE, RB und S-Bahn) jeweils in der 2. Klasse im gesamten VRN und in den Übergangsbereichen zu den benachbarten Verbünden.

In Rheinland-Pfalz, sowie in vielen anderen Bundesländern, haben Beschäftigte einen Anspruch auf Freistellung von der Arbeit für Zwecke der Weiterbildung unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts durch den Arbeitgeber. Bei der Fortbildung muss es sich um eine nach dem Bildungsfreistellungs¬gesetz anerkannte Veranstaltung der beruflichen oder gesellschafts¬politischen Weiterbildung handeln.

Am Samstag, 27. April verwandelt der Frühlingsmarkt den Kreuzplatz und Teile der Hauptstraße in Schifferstadt zwischen 10 Uhr und 17 Uhr in eine Genuss- und Infomeile für Groß und Klein. Bürgermeisterin Ilona Volk eröffnet um 11 Uhr in der Hauptstraße / Ecke Parkplatz Hausnummer 27 die Veranstaltung und wird hierbei musikalisch von dem Schulorchester und der Bläserklasse 6 des Paul-von-Denis-Gymnasiums, unter Leitung von Anne Habermehl, begleitet.

In keinem anderen Bundesland gibt es anteilig weniger Alkoholkranke als in Rheinland-Pfalz. Das zeigt eine Auswertung des BARMER Instituts für Gesundheitssystemforschung. Demnach kamen im Jahr 2022 auf 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner aus dem Bundesland 145 Menschen mit Alkoholsucht (Bund: 171). Die anteilig meisten alkoholkranken Menschen je 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner wies Mecklenburg-Vorpommern auf (235).

Die Stadtwerke Schifferstadt und die Stadtwerke Speyer wollen die Potenziale der Geothermie in der Region nutzen, um die Wärme- und Stromversorgung der Zukunft regenerativ zu gestalten. Dazu planen sie ein gemeinsames Projekt, das von der Gesellschaft geopfalz entwickelt und umgesetzt wird.

In Katastrophenlagen, bei Großveranstaltungen oder bei der Präventionsarbeit für sicheres Biken – die Einsatzmöglichkeiten und Aktivitäten der neuen Malteser Motorradstaffel in der Pfalz sind vielfältig. Seit Februar engagieren sich ehrenamtliche Helfer aus Rülzheim, Schifferstadt, Weilerbach und der Nordpfalz auf zwei Rädern für die Sicherheit der Menschen in der Region.

Die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN GmbH) hat in einem internen Workshop zusammen mit 26 Gemeinderatsmitgliedern aus Mannheim, Ludwigshafen und Altrip die Überlegungen zu den möglichen Seilbahnverbindungen über den Rhein vertieft. Nach Veröffentlichung der VRN-Konzeptstudie „Potenzial- und Machbarkeitsuntersuchung für Seilbahnsysteme im Verbund“ ist das Interesse der drei Kommunen sowie des Rhein-Pfalz-Kreises groß.

Kalkutta, die 18 Millionen Megametropole hat keinen guten Ruf. Für die meisten Ausländer ist die Stadt ein Inbegriff des Elends. Vieles ist daran wahr. Nach dei Wochen Aufenthalt habe ich einen anderen Zugang zu dieser Stadt gefunden. Natürlich ist etwas dran, am Armenhaus Indiens. In dieser Zeit erlebte ich die Stadt auch mit anderen Attributen.