Beim Festumzug im Rahmen des diesjährigen Brezelfestes am Sonntag, 14. Juli 2024 kam es leider zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden und ein 12-jähriges Mädchen schwere Verletzungen erlitt. Für Menschen, die von dem Unfall betroffen waren – ob unmittelbar oder beispielsweise als Zuschauer*in des Umzugs – ist für die Verarbeitung und Bewältigung des Erlebten eine schnelle und effektive Hilfe von zentraler Bedeutung.

Auch in diesem Jahr heißt es in den Sommerferien wieder "Hitzefrei", wenn das Team der städtischen Jugendförderung auf dem Gelände des "Fifty’s" (Erster Richtweg 6. direkt hinter der Walderholung) ein Urlaubsparadies für Kinder und Jugendliche schafft. Vom 15. Juli bis 9. August 2024 erwartet die Teilnehmenden in der "Basis" jede Menge Action, aber auch genügend Platz zum Chillen und Relaxen.

Die Jugendberufsagentur Plus Speyer berät und unterstützt junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren mit Wohnsitz in Speyer beim Übergang von der Schule in den Beruf. Auch der sogenannte Alltagsführerschein, der aus vier Modulen besteht, gehört zu ihrem Angebot.

Schlendern, schlemmen, shoppen – in Speyer das pure Vergnügen! Damit die Speyerer*innen und Gäste unserer Stadt das Shoppingerlebnis am Wochenende besonders unbeschwert genießen können, erlässt die Stadt an jedem Samstag im Zeitraum vom 20. Juli bis 7. September 2024 die Parkgebühren auf den städtischen Parkplätzen. 

An der Ampelkreuzung Kurt-Schumacher-Straße/Im Erlich werden akustische Signalgeber für Menschen mit Sehbeeinträchtigung installiert. Die damit verbundenen Tiefbauarbeiten erfolgen mit dem Beginn der rheinland-pfälzischen Sommerferien am Montag, 15. Juli 2024. Im ersten Schritt müssen an den vier Kreuzungsarmen Leerrohre verlegt und Kabelschächte erstellt werden.

Von Klaus Stein
"Gherts sich halt net", begründete Speyers Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler ihren Verzicht, das Festbier bei der Brezelfesteröffnung anzuzapfen. Bekanntlich ist sie mit ihrem zweiten Kind schwanger, verzichtet deshalb auf Alkohol, und so wäre es unpassend, mit einem gefüllten Bierkrug in der Hand auf der Bühne zu stehen.

Mit Dr. Joachim Kind hat der Lions Club Speyer Palatina einen neuen Präsidenten für das Lionsjahr 2024/ 2025. Im Rahmen der Amtsübergabe in der Mannheimer Speicher7 Bar übernahm er das Amt von der scheidenden Präsidentin Vibeke Walger und wird den Club durch das Lionsjahr führen.

Von Rüdiger Pfeiffer
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der St. Dominikus Stiftung Speyerhatte die Stiftung im April zu einem festlichen Orgelkonzert in die St. Bernhard Kirche eingeladen. Das Konzert wurde von Dr. Florian Wilkes, einem renommierten Konzertorganisten, gestaltet.

In der Hafenstraße und Nonnenbachstraße finden ab der kommenden Woche mehrere Baumaßnahmen statt, weshalb es in diesem Bereich zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommt. So muss aufgrund des Umbaus der Einmündung Hafenstraße/Nonnenbachstraße voraussichtlich von Mittwoch, 17. Juli bis Mittwoch, 4. September 2024 die Hafenstraße auf Höhe der Nonnenbachstraße halbseitig für den Kfz-Verkehr gesperrt und als Einbahnstraße ausgewiesen werden.

Die SPD-Stadtratsfraktion spricht sich in folgender Medieninformation für den Neubau einer Sporthalle für den TSV Speyer aus: "Die SPD-Fraktion sieht den Bedarf für eine neue Sporthalle und unterstützt einen Neubau.

Mit Festreden und Orgelmusik beging die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer am 5. Juli 2024 das Jubiläum ihres 25-jährigen Bestehens. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, der dem Kuratorium der Stiftung vorsteht, dankte zunächst den rund 200 Anwesenden, dass sie, trotz starker Konkurrenz durch das parallel stattfindende EM-Viertelfinalspiel Deutschland gegen Spanien, der Einladung in den Dom gefolgt waren.

Die SPD-Fraktion und der SPD-Stadtverband fordern die zuständige Beigeordnete Münch-Weinmann dazu auf, ihre rigide Auslegung der Baumschutz-Satzung zurückzunehmen und umgehend das Gespräch mit den Veranstaltern des deutschlandweit beliebten Festivals zu suchen.

Das STADTRADELN 2024 in Speyer stand unter dem Motto "Gemeinsam Radeln für einen guten Zweck". Bei der diesjährigen Aktion ging damit der Erlös aus dem Sponsoring nicht wie gewohnt an das STADTRADELN-Team, das die meisten Kilometer gesammelt hat, sondern kam einem guten Zweck zugute.

Von Klaus Stein
Den Besuchern bietet sich ein buntes Bild bei der seit 2008 ausgetragenen Kircbootregatta der Rudergesellschaft Speyer am Samstag auf deren Gelände am Rhein. Neben den sportlichen Auszeichnungen für die Sieger und die besten "Neuen" gibt es auch einen Preis für die originellste Verkleidung.

Von Heinz Forler
Andrea Gaisser, Teamleiterin der Speyerer Tafel, war angetan. "Das ist eine super Sache. Die Tafel ist auf Spenden angewiesen, und wir sind der Firma Dehner überaus dankbar", kommentierte sie die gute Tat in buntem Ambiente.